11. März 2015

Meine Tula Tasche


Ich hatte von der Sonderverlosung noch ein bisschen Racoon Stoff übrig gehabt und dachte mir,
ich mach davon eine kleine Tula Tasche :)


Da ich auch noch was von dem Füchschen übrig hatte dachte ich das kommt auf die Rückseite.

Ich habe mich für die kleine Trail Tote entschieden, da ich die Form gut fand und ich eine neue kleine für meinen Wocheneinkauf gebraucht habe.

Ich habe auf der Vorderseite noch einen Streifen in Seminole Technik eingearbeitet. Ich hatte das Buch letztes Jahr geschenkt bekommen, hatte aber noch keine Zeit etwas damit zu machen. Da Seminole sehr schmale Streifen sind fand ich das eine gute Idee diesen zu benutzen. Als Vlies habe ich Thermolam verwendet und mit einem PW Stich meiner Pfaff habe ich die Kringel gequiltet für mehr Stabilität.

In der original Anleitung wird ein Magnetknopf verwendet, ich habe mich dagegen entschieden, da ich durch so einen Knopf schon mal meine Bankkarte deaktiviert habe..... Deswegen habe ich einen normalen Knopf genommen mit einem kleinen Überwurf damit die Tasche auch etwas Platz hat und nicht nur für Portemonnaie und Handy da ist. Die Tasche besitzt eine Innentasche und eine Außentasche mit Reißverschluss und ein Schlüsselband damit ich meinen Schlüssel nicht verlieren kann.

Ich hoffe sie gefällt euch, ich finde sie ganz schick 

vorne

hinten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen